xtracfg

xtracfg ist ein CLI-Tool mit dem man Konfiguration auf veraltete Optionen und Fehler prüfen sowie Konfigurationen automatisch auf den aktuellen Stand bringen kann.

Wichtig

Die Funktionalität ist noch nicht vollständig, derzeit können noch keine Defaults und Overrides geprüft und aktualisiert werden. Dies wird in der nächsten Version möglich sein.

Installation

Binary

Das Binary für die gewünschte Platform von der Releasesopen in new window Seite herunterladen und in das gewünschte Verzeichnis kopieren. Es kann sein, dass das Executable-Flag gesetzt werden muss: chmod +x xtracfg

Docker

Das neueste Image herunterladen: docker pull ghcr.io/ldproxy/xtracfg

Anwendung

Hilfe

Alle Commands und Subcommands haben ein Hilfe-Flag, z.B.:

Binary

  • xtracfg --help
  • xtracfg check --help
  • xtracfg check entities --help

Docker

  • docker run -it --rm ghcr.io/ldproxy/xtracfg --help
  • docker run -it --rm ghcr.io/ldproxy/xtracfg check --help
  • docker run -it --rm ghcr.io/ldproxy/xtracfg check entities --help

Source

Alle Commands benötigen ein Verzeichnis, auf dem sie operieren.

Binary

Der Default ist das aktuelle Verzeichnis, um ein anderes Verzeichnis zu verwenden:

  • xtracfg --src /ldproxy/data info

Docker

Der Default ist /src im Container, das gewünschte Verzeichnis muss dort gemountet werden:

  • docker run -it --rm -v /ldproxy/data:/src ghcr.io/ldproxy/xtracfg info